Home

Ich war schon immer ein Tierfreund, seit ich ein kleines Kind war. Im Gegensatz zu Menschen schenken dir Tiere bedingungslose Liebe. Sie werfen dich nicht ab oder lassen dich im Dreck liegen. Ich liebe alle Tiere, aber ich hatte schon immer eine besondere Vorliebe für Katzen. Katzen sind fantastisch, schau dir nur YouTube an! Nur Katzen sind urkomisch genug, um die größten Berühmtheiten im Internet zu sein. Was ist es an Katzen, das sie cool macht? Es ist wahrscheinlich, dass sie so ziemlich auf sich selbst aufpassen!

Hier sind die 10 besten Gründe, warum Katzen einfach die besten Haustiere sind:

1. Sie sind unabhängig: Katzen können für eine Weile alleine gelassen werden. Du kannst einen Kurzurlaub machen und sie zu Hause lassen. Alles, was sie brauchen, ist genug Nahrung und Wasser, um durchzukommen. Sie bekommen keine Trennungsangst und zerreißen Dein ganzes Haus wie Hunde.

2. Sie können das Badezimmer benutzen! Du musst mit Deiner Katze nicht bei Wind und Wetter Gassi gehen. Katzen können sogar lernen, auf einer richtigen Toilette aufs Töpfchen zu gehen. Wie cool ist das denn?

3. Sie brauchen keine Gassirunden: Katzen müssen nicht auf Spaziergänge mitgenommen oder nach draußen gelassen werden. Alles, was sie brauchen, ist essen, schlafen und abhängen. Viele Menschen haben keine Zeit, ihre Haustiere jeden Tag auf Spaziergängen mitzunehmen.

4. Sie sind gut zu Kindern: Die meisten Katzen sind gut zu Kindern und lassen sich von Kindern herumtragen. Ein paar Katzen vertragen sich nicht gut mit Kindern, aber Du musst Dir nie Sorgen machen, dass die Kinder von einer Katze verletzt oder getötet werden.

5. Sie schweigen: Katzen sind im Vergleich zu Hunden ziemlich ruhig. Ärgerst Du Dich manchmal, wenn das Bellen eines Hundes das ganze Haus weckt? Du hast dieses Problem nicht mit Katzen. Katzen, die laut sind, miauen nie laut genug, um eine Szene zu verursachen. Wenn Du Besucher empfängst, ziehen sie los und verstecken sich, anstatt auf sie zu springen.

6. Sie sind sauber: Katzen baden sich selbst und brauchen nur sehr selten ein Bad. Sie riechen auch nicht schlecht wie Hunde. Du wirst sehen: Nachdem Du eine Katze gestreichelt hast, hast Du nicht das Gefühl, sofort Deine Hände wie verrückt waschen zu müssen.

7. Sie können immer bei Dir sein: Katzen können in ihrem ganzen Leben zu Hause bleiben und werden nie schmutzig und bringen Flöhe und Zecken in Ihr Zuhause. Du musst Dir keine Sorgen machen, dass Dein Haustier von einem wilden Tier angegriffen oder von einem Auto überfahren wird, wenn es im Haus lebt.

8. Sie sind natürliche Jäger: Katzen sind natürlich geborene Raubtiere. Insekten, Bienen und Spinnen haben bei einer Katze keine Chance. Katzen vernichten so ziemlich alle Schädlinge im Haus. Mit einer Katze in Deinem Haus wirst kein Rattenproblem  haben. Die Jagd ist für sie ein Spiel.

9. Sie sind urkomisch: Katzen sind lustig. Jeder hat diese Millionen von Videos auf YouTube gesehen, die das urkomische Verhalten von Katzen zeigen. Sie sind größere Berühmtheiten als die Hälfte der Menschen im Internet.

10. Sie sind intuitiv: Katzen können Hellsehen. Sie können fühlen, wenn Du verärgert oder traurig bist und sie wollen Dich trösten. Manche Katzen wissen, wann jemand sterben wird. Es sind sehr emotionale Tiere, die es lieben, gehalten und gekuschelt zu werden.

Sie sind so viele Gründe, warum Katzen cool sind, aber diese sind diejenigen, die mir am Wichtigsten sind. Verstehe mich nicht falsch, ich mag auch Hunde. Aber Katzen sind das Beste für meinen Lebensstil und mich!